Scheinwerfer:
Das leuchtet ein!

Kratzer, blinde Stellen oder andere Beschädigungen fallen bei Fahrzeugscheinwerfern unschön ins Auge – und werden im schlimmsten Fall zum Sicherheitsrisiko. Etwa, wenn die Leuchtleistung nachlässt oder andere Verkehrsteilnehmer geblendet werden. Dann muss übrigens auch der Tüv Ihre Scheinwerfer monieren.

Am besten, Sie handeln gleich. Erfreulicherweise ist es meist gar nicht nötig, die Scheinwerferabdeckung auszutauschen. Nach einer sorgfältigen Operflächenbehandlung durch unsere Experten ist die ursprüngliche Klarheit rasch wieder hergestellt, UV-Langzeitversiegelung inklusive.

 

Brillanz Autoservice | Impressum | Datenschutz |